SVU jubelt dank Arenz

KOBERN-GONDORF. Viel Arbeit hatte Bezirksligist SV Untermosel, ehe beim 2:1 (1:1) gegen Remagen die ersten Punkte im neuen Jahr unter Dach und Fach waren. Nach dem 1:0 durch Mario Sabel (30.) kassierte die Elf von Trainer Albert Hilger nach der Pause das 1:1 durch Yusuf Kös (57.). Untermosel war zwar über weite Strecken überlegen, Remagen blieb aber stets durch Konter gefährlich. Für den 2:1-Endstand sorgte Sascha Arenz in der 80. Minute.