Sonntag, 8. Dezember 2002

SV Untermosel - FV Rübenach 0:2 (0:0)

Tore: 0:1 Bisevac (75.), 0:2 Yigituesagi (90.)

Rübenach 2:0 in Kobern-Gondorf

KOBERN-GONDORF. In der Anfangsphase war Bezirksligist FV Rübenach beim SV Untermosel die tonangebende Mannschaft, versäumte es aber in dieser Phase, die Weichen auf Sieg zu stellen. Mit zunehmender Spieldauer kamen die Schützlinge von Untermosels Trainer Albert Hilger immer besser in die Partie und konnten das Spiel ausgeglichen gestalten. In der Schlussphase gelang Rübenach dann doch noch etwas überraschend die 1:0-Führung durch Mehmet Bisevac (75.). Für den Schlusspunkt und die gleichzeitige Entscheidung sorgte Fatih Yigituesagi in der letzten Minute. "Wir haben etwas unglücklich verloren. Ein Remis wäre durchaus drin gewesen", kommentierte Albert Hilger die 90 Minuten.