SV Untermosel - SG Westum/Löhndorf 3:2 (1:0)

Tore: Rudi Naunheim, Eigentor, Manfred Haag

Gerd Haag - Egbert Neuert, Peter Naunheim, Otmar Maur, Norbert Simonis - Werner Schmitt (70. Hermann-Josef Meurer), Karl-Heinz Ostkamp, Rudi Naunheim - Walter Haag, Manfred Haag, Peter Haag

Ein Arbeitssieg gegen den Landesliga-Absteiger. Recht schwer tat sich die junge SVU-Mannschaft gegen den spielstarken Gast von der Ahr. In der ersten Halbzeit erspielte sich der SVU zahlreiche Chancen, wovon lediglich Rudi Naunheim mit seinem Kopfball das Ziel traf.
Nach dem Wechsel war unsere Mannschaft weiterhin spielbestimmend, der Gast blieb aber meistens gefährlich.In der 60. Minute kam der SVU durch ein Eigentor zum 2:0. Als Gerd Haag in der 70. Minute einen Foulelfmeter parierte, schien das Spiel gelaufen, aber zwei Minuten später fiel der Anschlußtreffer für die Gäste. Unnötige Hektik und Konzentrationsschwächen schlichen sich nun ins Spiel des SVU ein, bis Manfred Haag nach einer schönen Kombination mit Norbert Simonis und Peter Haag das 3:1 gelang. Direkt im Gegenzug konnten die Gäste nochmals den Anschlußtreffer erzielen. Die Elf des SVU zeigte eine durchschnittliche Leistung und mußte das Spiel schon früher entscheiden.