SV Wittlich II - SV Untermosel 4:2 (2:1)

Tore: Peter Haag 2


Nach vorsichtigem Beginn kam der SVU gegen die motivierten Gastgeber nach einer Viertelstunde zu hervorragenden Möglichkeiten. In der 18. Minute nutzte Peter Haag eine flache Hereingabe von Matthias Reif zum Führungstreffer für die Gäste. Gegen einen zwischenzeitlich verunsichert wirkenden Gegner verpaßte es der SVU bis zur 43. Minute, die Partie klar für sich zu entscheiden.
Matthias Reif, Michael Dötsch und Thomas Hilgert scheiterten jeweils knapp. Auf der anderen Seite überlistete der Neuling die Gästeabwehr mit einer weiten Flanke in der 43. und einem Steilpaß in der 45. Minute und stellte mit dem 2:1-Pausenstand den Spielverlauf auf den Kopf.
Auch nach der Pause spielte der SVU in der Offensive stark. Nach dem schnellen Ausgleich in der 46. Minute wiederum durch Peter Haag (Elfmeter) blieben die Moselaner bis zur 60. Minute am Drücker. Ein Doppelschlag in der 63. und 64. Minute beendete die Hoffnung der Gäste auf einen Punktgewinn und bescherte Wittlich das 4:2.
SV Untermosel: Rainer Schwab, Achim Matzelt, Karl-Heinz Löhr, Wolfgang Löhr, Jürgen Simonis, Ernst Loch, Norbert Simonis, Thomas Hilgert, Peter Haag, Matthias Reif (86. Thomas Bleser), Michael Dötsch.