SG Ehrbachtal – SG Untermosel 1:0 (1:0)

Im letzten Vorrundenspiel, der ersten Schneeballschlacht der Saison, setzte es für die SGU in Karbach mit 0:1 die erste Auswärtsniederlage. Dabei hatten die Gäste zwar insgesamt gesehen mehr Spielanteile, die größere Zahl an Torchancen besaßen hingegen mit weiträumigem Spiel die Platzherren. Ein unhaltbarer Weitschuß in der 25. Minute bedeutete schließlich die spielentscheidende Szene. Für die SGU bot ein Alleingang von Michael Dötsch in der 45. Minute die beste Gelegenheit zum Torerfolg, ansonsten leistete sich die Mannschaft von Trainer Gerd Kalter im Spielaufbau zu viele Fehler und brachte zu wenig in die Sturmspitze. In der Endphase waren die Gastgeber einem zweiten Treffer wesentlich näher.
SG Untermosel: Johannes Liesenfeld, Torsten Scherr, Holger Dötsch, Thomas Schaefer, Jürgen Jung, Wolfgang Löhr, Thomas Hilgert, Matthias Reif, Krzysztof Mazur (57. Achim Rogalsky), Stefan Böcker (65. Mike Arenz), Michael Dötsch.