SG Untermosel – SG Andernach II 2:1 (1:0)

Tore: Achim Rogalsky 2

Die erwartet schwere Aufgabe stellte die erste Rückrundenpartie gegen die Reserve der SG Andernach dar. Die Gäste, nur zwei Punkte hinter der SGU plaziert, bestimmten über weite Strecken das Geschehen und zwangen die Gastgeber in die Rolle der Kontermannschaft. Trotz allem erlebte die SGU einen Auftakt nach Maß, Achim Rogalsky erahnte eine zu kurze Kopfballabwehr und besorgte in der 7. Minute das 1:0. Die SGU-Abwehr und Torwart Johannes Liesenfeld bewiesen einmal mehr ihre Zuverlässigkeit und hielten dem Druck der Gäste stand. Ein Konter über Thomas Hilgert leitete in der 77. Minute das 2:0 ein, für das wiederum Achim Rogalsky im Nachsetzen verantwortlich zeichnete. Während die SGU durch Michael Dötsch noch einen Pfostenschuß verbuchte. nutzten die Gäste in der 89. Minute einen Freistoß zum Anschlußtor. Die restliche Spielzeit überstand die SGU schließlich unbeschadet und feierte einen glücklichen Heimerfolg.

SG Untermosel: Johannes Liesenfeld, Rainer Schwab, Thomas Schaefer, Günter Simonis, Matthias Reif, Stefan Böcker, Krzysztof Mazur (78. Florian Elsner), Thomas Hilgert, Daniel Mans (55. Peter Haag), Achim Rogalsky, Michael Dötsch.