Alternativbild
Banner
Start Handball Handball-News Handball Aktuell 29. August 2017

SV Untermosel im höchsten Jugendgremium des Deutschen Handballbundes vertreten

Sabrina Apel, bis vor einem Jahr noch aktive Handballerin und Jugendtrainerin des SV Untermosel, wurde zur stellvertretenden Jugendsprecherin des Deutschen Handballbundes gewählt.

Bereits seit 2012 ist Sabrina Jugendsprecherin des Handballverbandes Rheinland (HVR) und wurde vor ca. einem Jahr zur Referentin für Kinder- und Schulhandball und damit in das erweiterte Präsidium des HVR berufen.

Seit 2014 ist Sabrina auch als Basisstützpunkttrainerin des HVR tätig, wo sie mithilft, die jungen Nachwuchsspielerinnen des Spielbereiches Rhein / Westerwald bestmöglich auf die Sichtung zur HVR-Auswahlmannschaft vorzubereiten.

Nun hat sie ihre ehrenamtliche Arbeit für den Handballsport um eine neue herausfordernde Aufgabe erweitert. Nachdem sie bereits über zwei Jahre an verschiedenen Projekten der „jungen Engagierten“ des Deutschen Handballbundes (DHB) mitgearbeitet hat, wurde sie vor gut vier Wochen auf dem Bundesjugendtag des DHB zur stellvertretenden Jugendsprecherin des Deutschen Handballbundes gewählt.

Bundesjugendtag: Kossmann, Apel, Heßelmann und Haß Jugendsprecher

Jugendsprecher konstituieren sich – und schreiben am Fahrplan

HA